Virtual Business Challenge

Die JA-YE Virtual Business Challenge (VBC) ist eine interaktive Wirtschaftssimulation, an der jährlich hunderte Schülerteams aus ganz Europa teilnehmen. In dem mehrere Runden dauernden Wettbewerb führen die Jugendlichen virtuelle Unternehmen und müssen durch das Treffen unternehmerischer Entscheidungen ihr Unternehmen zum Erfolg führen. Am Ende jeder Runde erfahren die teilnehmenden Teams ihre jeweilige wirtschaftliche Position im Vergleich zu den anderen Unternehmen. Nur eine bestimmte Anzahl an Teams kann jeweils in die nächste Runde aufsteigen. Im Jahr 2012 schaffte ein Team der BHAK Hallein den Sprung in die Finalrunde unter die 8 besten Teams aus Europa.

 

TeilnehmerInnen und Ziele

An der JA-YE Virtual Business Challenge können SchülerInnen in Teams ab einer Gruppengröße von 2 Personen teilnehmen. Die TeilnehmerInnen müssen dazu nicht im JUNIOR Company Programm aktiv sein. Jeweils zwischen November und Mitte Dezember ist die Anmeldung zur VBC unter vbc.ja-ye.org möglich, die Runden werden zwischen Jänner und März gespielt.

 

Ziele der VBC sind die Auseinandersetzung mit unternehmerischen Entscheidungen, das Verstehen verschiedener zugrundeliegender Interessen und das Erkennen der wirtschaftlichen Auswirkungen